Home arrow Kräuterfisch

PLMAs

PLMAs
Besuchen Sie uns auf
der PLMAs - World of Private Label
in Amsterdam
vom 22. - 23. Mai 2012

Stand-Nr. 9515
 
Visit us at
the PLMA - World of Private Label
Amsterdam
of 22 - 23 May 2012
Booth no. 9515

Webseite Deutsch
Webseite English
Kräuterfisch in Totem Meer Salzmantel PDF Drucken E-Mail
 Zutaten:
• 1 großer Fisch (Zander, Lachsforelle, Forelle, ersatzweise Lachs)  
• 2,5 kg TMO-Tafelsalz
• 2  Eiweiß  
• 75 g Butter  
• 2  Zitrone(n)  
• 1 Bund Kräuter (Petersilie, Dill etc.)  
• 200 ml Wasser  

Zubereitung:
Backofen auf 250°C vorheizen. Die ausgenommene Forelle waschen und trocknen. Die gewaschenen Kräuter in den Fisch legen und den Bauch des Fisches dicht übereinander schlagen, nur die Haut des Fisches soll vom Salz berührt werden. In einer Schüssel das TMO-Tafelsalz mit den Eiweißen und ca. 200 ml Wasser vermischen. Auf einem Backblech oder in einer großen Backofenform eine Schicht TMO-Tafelsalz einfüllen (ca. 2 cm) und den Fisch drauflegen. Nun die Oberseite des Fisches mit dem übrigen Salz bedecken und rundherum andrücken.
Danach das Blech/die Form für 30 Minuten in den Ofen schieben. Am Ende der Backzeit den Ofen ausschalten, die Ofentür einen Spalt öffnen (Kochlöffel in die Tür klemmen) und ca. 10 Minuten den Fisch im Ofen stehen lassen. Während dessen die Butter auf dem Herd verflüssigen und die Zitronen vierteln. Danach die TMO-Tafelsalzkruste an den Seiten des Fisches vorsichtig aufklopfen und den Salzdeckel abnehmen. Die Haut wird natürlich nicht gegessen, dafür aber das saftig aromatische Fleisch des Fisches.
Den Fisch mit Butter und Zitronenvierteln servieren.
 
© 2007; Webdesign: www.art-of-kaethe.de, all rights reserved by TMO Salz